Über mich

Tiere und ihre Besitzer in Balance zu bringen, habe ich mir zu meiner Lebensaufgabe gemacht. Bei der ganzheitlichen Arbeit am Tier-Mensch-Team überprüfe ich die Interaktionen zwischen Tier, Besitzer und Umwelt genau, um die Ursache für ein bestehendes Problem identifizieren zu können.

Ich bin Diplom-Agraringenieurin und Dr. agr. mit Schwerpunkt Tierwissenschaften*. Nach Studium und Promotion sammelte ich 10 Jahre Erfahrung in der Agrar- und Ernährungsforschung in nationalen, europäischen und internationalen Projekten bei einem gemeinnützigen Verein. Während der gesamten Zeit des Studiums galt meine Leidenschaft aber immer den Tieren. Daher habe ich „nebenberuflich“ versucht, meiner Liebe zu den Tieren gerecht zu werden, was mir in meinem Job als Agrarlerin nicht gelang. So habe ich mir studien- und später auch berufsbegleitend immer mehr Wissen und Erfahrungen in der Pflege, Gesunderhaltung und dem Training von Pferd und Hund angeeignet. Am meisten geschult haben mich dabei meine eigenen Tiere (3 Isländer, 4 Hunde und meine beiden Katzen). Seit 2008 arbeitete ich nebentätig als APM-Therapeutin und Trainerin für DUAL-Aktivierung. Immer noch nicht zufrieden mit dem Umfang meines damaligen Handwerkszeuges, habe ich mich schließlich entschieden die Ausbildung zum osteopathischen Pferdetherapeuten und anschließend zum osteopathischen Hundetherapeuten zu machen. Inzwischen bin ich hauptberuflich mit der Ganzheitlichen Osteopathie für Pferd & Hund in 2 Fahrpraxen unterwegs und behandle und trainiere Pferde, Hunde und auch die eine oder andere Katze. Ein weiterer Schwerpunkt ist das Abhalten von Workshops und Vorträgen rund um Pferd und Hund.

* Fächer u.a.: Spezielle Pferdezucht, Angewandte Tierzucht, Ernährungsphysiologie, Futtermittelkunde, Grünlandnutzung, Fütterungslehre, Tierhaltung, Nutztierethologie und -ökologie, Produktionsverfahren und Haltungssysteme, Präventive Gesundheits- und Qualitätssicherung, Tierhygiene, Leistungsphysiologie und Epidemiologie, Krankheiten der Nutztiere

Fahrpraxen
– Niederrhein, rund um 47669 Wachtendonk
– Rheinland, rund um 53604 Bad Honnef (Köln-Bonner Raum)

Meine Qualifikationen

  • Fachschule für osteopathische Pferdetherapie Barbara Welter-Böller:
  • Zertifikat „Osteopathische Hundetherapeutin“ Barbara Welter-Böller, 2014
  • Zertifikat „Osteopathische Pferdetherapeutin“ nach Barbara Welter-Böller, 2013
  • Zertifikat zum osteopathischen Pferdetherapeuten nach Barbara Welter-Böller (bestandene Prüfung, Schneverdingen im Juni 2013)
  • Seminar „Sattelbeurteilung – make it simple“ Teil II „Der Reiter“, Schneverdingen im Februar 2012
  • Seminar „Rittigkeitsprobleme – Exterieuranalyse mit Erkennen von Potential und Problematiken“, 2011
  • Seminar „Der Pferderücken – osteopathische Analyse und medizinische Trainingstherapie“, 2010
  • Seminar „Trainingstherapie für Pferde mit Rittigkeitsproblemen“ 2010
  • Zertifikat „Craniosacrale Therapie am Pferd“ Grund- und Aufbaukurs, 2008
  • Trainerin DUAL-Aktivierung® bei Mike Geitner, Rechtmehring, 2008 (bestandene Prüfung und regelmäßige Teilnahme an Wochenendkursen als Hospitantin) Zertifikat siehe unten
  • Akupunkt-Massage nach Penzel® am Pferd, Haßloch, 2008 (bestandene Prüfung)
  • Zertifikat „EquiK-Taping® Therapeutin“, 2013
  • Seminar „Therapie mit Blutegeln“, Andernacher Heilpraktiker Schule, 2008
  • Workshop „Erste Hilfe am Pferd“, Kölner Pferdeakademie in der Pferdeklinik Burg Müggenhausen, 2008
  • Seminar „Pferdefütterung – Aktuelles für Fachleute“, Bundeslehranstalt Burg Warberg e.V., 2008
  • Fortbildung „Blutegel in der Praxis der Tiertherapie“, Tierheilpraxis Nicole Knapp, Wermelskirchen, 2012
  • Deutsche Reiterliche Vereinigung (FN):
  • Webinar „Die Natur des Pferdes“ mit Kai Vorberg, 2017
  • Webinar „Moderne Pferdefütterung: individuell, gesund, leistungsgerecht“ mit Fütterungsexperte Dr. Hans-Peter Karp, 2017
  • Webinar „Wie der Reiter sitzt, so geht sein Pferd“ mit Jörg Jacobs, 2017
  • Anwenderseminar „Impression Pad“, Saretzki GbR, 2012
  • Praktikum in der Fahrpraxis Pferd Dr. Dirk Höfermann, 2013
  • Seminare Pferdesportverband Rheinland e.V.:
  • Fit und ausbalanciert im Sattel, 2015
  • Rücken stärken durch Reit- und Ausgleichssport – Theoriebasics und Praxistipps, 2015
  • Seminare Unabhängige Futterberatung Conny Röhm:
  • Altes Pferd – und jetzt?, 2015
  • Palpations- und Prävalenzdiagnostik von Magengeschwüren beim Pferd Teil 1 und 2, 2015
  • Wenn es mal wieder läuft – Kotwasser bei Pferden Teil 1 und 2, 2015
Hier noch ein kleiner Hinweis: Da ich immer wieder gefragt werde, ob ich denn zu den „richtigen“ Dualaktivierungstrainern und -trainerinnen gehöre, lade ich allen Interessierten mein teuer erworbenes Zertifikat für meine Ausbildung bei Mike Geitner an dieser Stelle hoch.

DUAL-Trainer_Zertifikat