Muskel-Relax-Programm für Pferde nach Dr. A. Mack

Erste Hilfe für die Pferdemuskulatur zum Einführungspreis! 

Erlerne zusammen mit deinem Pferd einen einfachen und effektiven Weg zur richtigen Dehnungshaltung. Mit dem „Muskel-Relax-Programm“ wird dein Pferd eine angenehme Lockerung der beim Reiten beanspruchten Muskulatur erfahren und den Weg ins Vorwärts-Abwärts selber finden.
Wie? Schritt für Schritt leite ich dich in der Körperarbeit am stehenden und am gehenden Pferd an. Durch die Arbeit mit deinen Händen und kleinen Hilfsmitteln erlernst du Techniken, die die Muskelentspannung deines eigenen Pferdes fördern. Das Pferd lernt wieder loszulassen und sich aus seiner Schonhaltung zu befreien.  Einzelne Teile des Programms eignet sich hervorragend als Aufwärmeinheit.

Anmeldung_MRP_Midlum_2022

Workshop Dualaktivierung® – Longe, Doppellonge oder geritten

 

Noch 1 aktiver Platz frei sowie Zuschauerplätze!

Kreatives Training für Pferd und Reiter!

Seitenungleichheit, inaktive Hinterhand, schlechte Gangartentrennung? Lösen Sie Koordinationsprobleme und Wahrnehmungsdefizite mit der Dualaktivierung®!

Die Dualaktivierung® erleichtert es dem Pferd, mehr Last mit der Hinterhand aufzunehmen, an den Zügel zu treten und sich gerade zu richten. Das Pferd tritt bei regelmäßigem Training vermehrt in allen Gangarten unter den Schwerpunkt und muss nicht mehr vor dem Reiter davonlaufen. Reiterliches Niveau und Reitweise spielen bei dieser Trainingsform keine Rolle, da Schwierigkeitsgrad und Anordnung der Elemente individuell variiert werden können.

Der Workshop beinhaltet Praxis- und Theorieeinheiten (Trainingspläne, Parcoursbau, etc.).

max. Teilnehmerzahl: 6 Personen & Pferde

Infos & Anmeldung: Birgit Staiger, 0176 62387255, birgit.staiger@vfdnet.de

Dualaktivierung Oktober Seminar

Nennformular_LV_NDS_2019_ohne_Pferd

Nennformular_LV_NDS_2019_mit_Pferd

Workshop Dualaktivierung® – Longe, Doppellonge oder geritten

 

AUSGEBUCHT!!!

Kreatives Training für Pferd und Reiter!

Seitenungleichheit, inaktive Hinterhand, schlechte Gangartentrennung? Lösen Sie Koordinationsprobleme und Wahrnehmungsdefizite mit der Dualaktivierung®!

Die Dualaktivierung® erleichtert es dem Pferd, mehr Last mit der Hinterhand aufzunehmen, an den Zügel zu treten und sich gerade zu richten. Das Pferd tritt bei regelmäßigem Training vermehrt in allen Gangarten unter den Schwerpunkt und muss nicht mehr vor dem Reiter davonlaufen. Reiterliches Niveau und Reitweise spielen bei dieser Trainingsform keine Rolle, da Schwierigkeitsgrad und Anordnung der Elemente individuell variiert werden können.

Der Workshop beinhaltet Praxis- und Theorieeinheiten (Trainingspläne, Parcoursbau, etc.).

max. Teilnehmerzahl: 6 Personen & Pferde

Hinweis: Der Workshop richtet sich nur an Einsteller/Reitbeteiligungen/etc. des Hoogenhofes! Wegen der aktuellen Covid19-Situation werden keine Externen zugelassen. Bei Änderungen der aktuelle Situation werden Sie hier informiert!